Oberpfalz Beef

Oberpfalz-Beef: Rind, Schwein und anderes Grillfleisch

Bei Oberpfalz-Beef handelt es sich um einen Webshop für hochwertiges Fleisch. Der Onlineshop gehört zu einer Metzgerei in Deutschland und legt großen Wert auf die Regionalität der Produkte. Zu den Kernkompetenzen des Fleisch-Shops gehören Rind- und Schweinefleisch. Fleisch-Fans finden hier jedoch auch weitere Fleischsorten und Produkte rund ums Grillen und Braten. 

Was hat es mit Oberpfalz-Beef auf sich?

Oberpfalz-Beef ist der Onlineshop der Metzgerei Lotter aus Sulzbach-Rosenberg. Die Mitarbeiter bezeichnen sich auf der Website selbst an einer Stelle als „Beefbuddys“. Auch ansonsten ist der Tonfall der Texte locker, aber durchaus angemessen. 

Die Metzgerei schlachtet selbst und greift auf Tiere zurück, die aus der Region stammen. Dabei legt der Fleischverarbeiter einen Schwerpunkt auf Rind- und Schweinefleisch. Auf seiner Website erklärt das Unternehmen, kurze Transportwege, eine gute Fütterung und gute Lebensbedingungen für die Tiere seien nicht nur für das Tierwohl, sondern auch für den Geschmack des Fleischs bedeutsam. 

Welchen Eindruck macht der Onlineshop von Oberpfalz-Beef?

Im Onlineshop werden die einzelnen Produkte als Kacheln dargestellt, die sich vor dem dunklen Hintergrund des Fleisch-Shops abheben. Zu jedem Feld gehört ein Bild, unter dem wichtige Informationen wie der Name und der Preis des Produkts zu finden sind. In jeder Kategorie gibt es zudem einen Bereich für die „Topseller“. Diese Produkte werden an exponierter Stelle über den anderen Produkten angezeigt, sodass Fleischliebhaber schnell die beliebtesten Fleischstücke finden. 

Eine Seitenleiste am linken Rand ermöglicht es dem Webseitenbesucher, schnell zwischen den einzelnen Kategorien zu wechseln. Die angezeigten Waren lassen sich zudem filtern. Wenn Fleischliebhaber nach einem ganz bestimmten Produkt suchen, können sie dazu auch die Suchfunktion nutzen, die sich oben auf der Website befindet. 

Wenn ein Fleischenthusiast auf ein Produkt klickt, erfährt er in einem kurzen bis mittellangen Text weitere Informationen über das Fleisch bzw. die anderen Waren. Die Anrede wechselt auf der Internetseite an einigen Stellen zwischen „Du“ und „Sie“, was zwar nicht weiter tragisch ist, allerdings einen inkonsequenten Eindruck macht. 

Auf den gestochen scharfen Produktbildern ist das Fleisch gut zu erkennen. Auch die charakteristische Maserung, die durch Muskelfasern und Fett entsteht, kommt auf den Fotos gut zur Geltung. Insgesamt wirken die Bilder auf den Betrachter sehr ansprechend. Es kommen nur dezente Dekorationen zum Einsatz, sodass das Fleisch der Star auf den meisten Produktbildern ist. 

Oberpfalz-Beef bietet einen eigenen Newsletter an. Als Dankeschön für die Anmeldung zum Newsletter erhalten Abonnenten einen Gutschein in Höhe von 5 Euro, wie der Onlineshop für Fleisch schreibt. 

Welche Produkte bietet Oberpfalz-Beef für Fleisch-Fans?

Auf den ersten Blick wirkt es etwas verwirrend, dass es im Onlineshop gleich zwei Kategorien für das Grillen gibt. Unter der Rubrik „Grillen BBQ“ sind die Produkte unter anderem nach Fleischsorten geordnet. Dazu gehören: 

  • Rind
  • Landschwein
  • Milchkalbfleisch
  • Wildfleisch
  • Lamm
  • Geflügel

Für diese Übersicht haben wir die Liste in zwei Aufzählungen unterteilt – im Webshop sind die Fleischsorten und die sonstigen Produkte nicht voneinander getrennt, was etwas willkürlich wirkt und den Überblick ein wenig beeinträchtigt. 

Neben den oben aufgezählten Fleischsorten gibt es in der ersten Grill-Kategorie von Oberpfalz-Beef noch die folgenden Rubriken: 

  • Patties
  • Grillzubehör
  • Streetfood/Bratwürste
  • Pakete und Specials
  • Rubs, Salze, Olivenöl und Saucen

Unter dem zweiten Menüpunkt zum Thema Grillen („BBQ Special“) sind die Produkte hingegen eher nach ihrer möglichen Zubereitungsart sortiert, beispielsweise im Smoker oder im Dutch Oven. 

Wer sich das Fleisch lieber nach Tierart getrennt aussucht, begibt sich am besten in der Kategorie „Fleisch“ auf die Suche. Unter „Wurst, Schinken & Gerichte“ listet Oberpfalz-Beef Angebote wie Zwiebelmettwurst, Käsegriller und Bauerngeräuchertes an, aber auch Produkte wie Rahmsauce. 

Für Fleischliebhaber, die auf der Suche nach dem perfekten Genuss gern auf unterschiedliche Gewürze und andere Extras zurückgreifen, hält Oberpfalz-Beef in der Rubrik „Gewürze & Zubehör“ einiges parat. Griller finden hier zum Beispiel Räucherholz, aber auch spezielle Saucen und Gewürze für Fleisch. 

Bestellung und Lieferung beim Onlineshop für Fleisch

Oberpfalz-Beef akzeptiert die Zahlung mittels Sofort-Überweisung, SEPA-Lastschrift, PayPal, Amazon Pay, Kreditkarte (Mastercard, Visa), Giropay oder Vorkasse (Überweisung). Dabei ist der Kauf auf Rechnung, Giropay und SEPA-Lastschrift jedoch nur in Deutschland möglich. 

Wie üblich sind die Versandkosten nicht in den Preisen enthalten, die im Onlineshop angegeben sind, sondern werden zusätzlich berechnet. Damit das Fleisch, die Grill-Produkte und die anderen Waren zum Kunden gelangen, verschickt Oberpfalz-Beef die Produkte mit UPS oder DHL. Die Versandkosten variieren je nach Versandart und sind auf der Website des Fleisch-Shops im Detail aufgeschlüsselt. In Amberg und Sulzbach-Rosenberg können die bestellten Waren zudem vor Ort abgeholt werden, wenn der Kunde bei der Bestellung die entsprechende Option ausgewählt hat. 

Die Verpackung besteht laut der Website bei Produkten, die gekühlt werden müssen, aus einem Karton, einer Styroporbox und Icepacks, die für die erforderliche Temperatur sorgen sollen. 

Wie schneidet Oberpfalz-Beef in Bewertungen ab?

Auf ihrer Facebook-Seite erhielt die Metzgerei bis dato 162 Bewertungen, die einen Durchschnitt von 4,9 von 5 möglichen Punkten ergeben. 39 Facebooknutzer haben sich zudem dazu entschieden, das Unternehmen zu empfehlen. Das Fleisch, das die Kunden bewerteten, hatte laut den verschiedenen Kommentaren eine gute Qualität. 

Auf der Internetseite von Trusted Shops ist vermerkt, dass Oberpfalz-Beef die Kriterien des Onlinedienstes erfüllt und derzeit ein gültiges Zertifikat besitzt. Als Bewertung erhält der Fleisch-Shop dort die Note „sehr gut“. 623 User bewerteten das Unternehmen mit fünf Sternen, 44 mit vier Sternen. Insgesamt gibt es nur 14 Bewertungen, die auf der Bewertungsseite drei oder weniger Sterne vergeben haben. Dabei gibt es keine nennenswerten Unterschiede bei der Beurteilung der drei Teilbereiche Lieferung, Ware und Kundenservice. 

Gibt man den Namen des Unternehmens in eine Suchmaschine ein, findet man schnell einige Treffer, darunter verschiedene Blogs, Foren und Youtube-Kanäle. Zum Beispiel empfiehlt ein User im Forum von Grillsportverein.deden Onlineshop für Fleisch. 

Fazit: Moderner Webshop für gutes Fleisch

Oberpfalz-Beef setzt mit seinem Onlineshop für Fleisch auf Kunden, denen eine hohe Qualität des Fleischs die teilweise stolzen Preise wert ist. Eine Stärke des Unternehmens ist die Regionalität, die sich insbesondere beim Rind- und Schweinefleisch widerspiegelt, die in der Eigendarstellung des Onlineshops immer wieder besonders hervorgehoben werden. Die guten Bewertungen, die im Internet zu finden sind, unterstützen das positive Bild, das der Fleischversender vermittelt. 

Der Onlineshop von Oberpfalz-Beef setzt auf ein rustikales Webdesign, das viele Fleischliebhaber und Griller als angenehm empfinden dürften. Der Webshop erweckt einen sehr modernen Eindruck und passt sich dank des dynamischen Designs an unterschiedliche Bildschirmgrößen an, was zur guten Bedienbarkeit beiträgt.

Letzte Aktualisierung am 22.04.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API