Der Ludwig

Der Ludwig: Bekannter Onlineshop für Fleisch mit eigener EventlocationDer Ludwig ist ein bekannter Onlineshop für Fleisch, bei dem Grill-Fans und andere Fleischliebhaber verschiedene Fleischsorten bestellen können. Der Onlineshop wird von einer Metzgerei aus Hessen betrieben, die mit der „Steakschaft“ darüber hinaus einen realen Begegnungsraum für Fleischenthusiasten geschaffen hat. Zum Angebot des Fleisch-Onlineshops gehören verschiedene Fleischsorten wie Rind, Kuh, Kalb, Schwein und Gans, von denen einige mithilfe von Dry Aging oder Aqua Aging veredelt wurden. 

Bestseller Nr. 3
Irisches Entrecote Steak 2 Stück = 450 g
Metzgerei Fries - Hessen - Misc.
13,59 EUR
Bestseller Nr. 4
Irisches Tomahawk Steak 1200g
MeinMetzger D-Hessen - Misc.
62,49 EUR
Bestseller Nr. 5
Greater Omaha Gold Label Entrecôte Steak (Ribeye, 2×350g)
Greater Omaha Packers Inc. - Misc.
64,90 EUR
Bestseller Nr. 7
Irisches Entrecote am Stück 1.000 g
Metzgerei Fries - Hessen - Misc.
34,29 EUR
Bestseller Nr. 8
Bestseller Nr. 10
Das perfekte Steak: Für echte Männer - Mit Sattmach-Garantie
Lincoln (Verfasser) Jeffeson - Herausgeber: Delphin - Gebundene Ausgabe: 128 Seiten
7,99 EUR

Wer ist Der Ludwig?

Der Ludwig ist ein Fleischversender aus Schlüchtern. Bei der Metzgerei handelt es sich nicht um einen reinen Onlineshop, sondern das Unternehmen betreibt auch ein eigenes Geschäft in der hessischen Kleinstadt. Auf der Internetseite sind die Kontaktinformationen mit Adresse, Telefonnummer und Öffnungszeiten vollständig angegeben, was einen seriösen Eindruck macht. 

Bereits seit 1897 existiert die Metzgerei, deren Produkte heute auch online verkauft werden. Das Unternehmen befindet sich noch immer in Familienbesitz. Die Mitarbeiter des Unternehmens stellen sich auf der Website unter dem Menüpunkt „Team“ vor, sodass die Kunden des Onlineshops einen Eindruck davon erhalten, wer für ihre Ware verantwortlich ist. 

Der Ludwig betont auf seiner Website, die Qualität der Produkte spiele für das hessische Unternehmen eine wichtige Rolle. Des Weiteren scheint der Metzgerei eine artgerechte Tierhaltung wichtig zu sein. 

Benutzung des Onlineshops

Die Internetseite von Der Ludwig macht einen professionellen und einladenden Eindruck. Die Produkte im Onlineshop werden jeweils mit einem Bild dargestellt, sodass Käufer eine visuelle Vorstellung von dem Fleisch erhalten. Im Kopfbereich der Website befinden sich zudem wechselnde Bilder, die bei der Orientierung auf der Internetseite helfen. 

Der Onlineshop von Der Ludwig ist übersichtlich aufgebaut. Die Navigationsleiste unter dem Header besteht aus zwei Zeilen. Die Links der oberen Zeile führen zu Seiten, die sich mit dem Unternehmen an sich beschäftigen oder weiterführende Informationen liefern. Auch ein eigener Blog und eine Seite mit Stellenangeboten sind hier verlinkt. 

Wenn ein Interessent hingegen einen der Menüpunkte in der zweiten Zeile anklickt, gelangt er zum eigentlichen Onlineshop. Auf der linken Seite befindet sich eine Seitenleiste, in der verschiedene Unterkategorien aufgeführt sind, sodass Fleischliebhaber beispielsweise nach einem bestimmten Cut suchen können. 

Auffällig ist, dass Der Ludwig ein besonderes Augenmerk darauf legt, wie sich die Fleischarten später verwenden lassen. Dementsprechend können Kunden nicht nur nach bestimmten Tierrassen suchen, sondern die Ergebnisse im Onlineshop auch danach filtern, zu welchem Anlass ein Stück Fleisch passen soll oder welche Gerichte sich damit gut kochen lassen. Preisbewusste Fleischliebhaber können zudem eine Preisspanne angeben. 

Welches Fleisch verkauft Der Ludwig?

Zu den wichtigsten Fleischsorten, die Der Ludwig in seinem Onlineshop vertreibt, gehören: 

  • Rind und Kuh
  • Schwein
  • Gans
  • Lamm
  • Kalb
  • Ochse

Auf der Übersichtsseite in der Kategorie „Fleisch“ gibt Der Ludwig seinen Kunden Tipps, welche Fleischstücke sich zum Kochen und Braten eignen und welche am besten auf dem Grill zubereitet werden. In den jeweiligen Unterkategorien werden zudem verschiedene Tierrassen, Cuts und weitere Spezifikationen aufgeführt. Unter der Rubrik „Dry Aging“ finden Fleischenthusiasten derzeit Beef, Schwein, Kalb und Rhöner Weideochse, die mit diesem Reifeverfahren veredelt wurden. 

Griller werden bei Der Ludwig schnell fündig, denn mit „Grill & BBQ“ gibt es sogar eine eigene Kategorie für das leckere Hobby. Doch auch Burger, Spareribs, Steaks und Dry-Aged-Fleisch haben ihre eigenen Menüpunkte in der Hauptnavigation, die sich oben auf der Seite befindet und bereits auf den ersten Blick sichtbar ist. 

In der Kategorie „Wurst & Schinken“ befindet sich verschiedene Waren. Bemerkenswert sind dabei die Probierpakete, in denen die Metzgerei verschiedene Wurstwaren zusammenfasst. Zum Verschenken eignet sich beispielsweise die spezielle Geschenkbox. Der Ludwig bietet in diesem Produktsegment außerdem regionale Spezialitäten wie die Rhöner Mettwurst oder die Schlesische Weißwurst. 

Was müssen Fleischliebhaber über den Versand von Der Ludwig wissen?

Die Kunden, die im Onlineshop von Der Ludwig bestellen, können sich die Produkte innerhalb Deutschlands mittels UPS oder DHL liefern lassen. Darüber hinaus liefert die Metzgerei ihre Waren auch nach Österreich. Für den Versand auf eine deutsche Insel oder nach Österreich werden höhere Versandkosten fällig, die auf der Internetseite des Fleischversands transparent aufgeführt sind. Die Versandkosten hängen zudem davon ab, ob die Ware gekühlt werden muss oder nicht, und ob der Standardversand gewählt wird oder eine Lieferung durch UPS Express gewünscht wird. 

Kunden aus Deutschland haben bei Der Ludwig die Möglichkeit, mittels Überweisung (Vorkasse) zu bezahlen oder PayPal, PayPal Express oder Amazon Payments zu nutzen. Darüber hinaus ist es möglich, die Ware im Geschäft abzuholen und vor Ort in bar zu bezahlen. 

Die „Fleischerlebniszentrale“ von Der Ludwig

Eine Besonderheit von Der Ludwig ist die sogenannte „Steakschaft“. Das Unternehmen bezeichnet diese auch als „Fleischerlebniszentrale“. Dort finden beispielsweise Seminare statt. Zu den Kursen, die derzeit auf der Internetseite angeboten werden, gehören verschiedene Grill- und Kochkurse – aber auch ein „Metzgerei Backstage Special“ und ein Zerlegekurs sind mit dabei. 

Die Steakschaft kann darüber hinaus als Veranstaltungsort für Weihnachtsfeiern, Unternehmensevents und ähnliches gebucht werden. 

Was sagt das Internet über Der Ludwig?

Auf der Bewertungsplattform eKomi verfügt Der Ludwig über fast 4.000 Bewertungen. Allein in den letzten 12 Monaten wurde der Onlineshop für Fleisch 857 Mal beurteilt und erreichte dabei in 96,5 Prozent der Fälle eine positive Bewertung, während knapp 2 Prozent den Shop als neutral bewerteten. Nur rund 1,5 Prozent der Bewertungen sind kritisch. Insgesamt erhält Der Ludwig bei eKomi eine Beurteilung von 4,9 von 5 Sternen. 

Auf Yelp hat das Ladengeschäft der Metzgerei in Hessen eine durchschnittliche Bewertung von 4 von 5 Sternen. Die Qualität des Fleischs wird dort in den meisten Rezensionen gelobt. Ein User empfand den Geschmack lediglich als „okay“, ein weiterer kritischer Nutzer empfand den Metzger als überbewertet. 

Auf Facebook wurde Der Ludwig von 24 Personen empfohlen und besitzt eine Durchschnittsbewertung von 4,8 Punkten, was dicht unterhalb der vollen 5 Punkte liegt. Dieser Durchschnitt beruht auf dem Voting von 358 Usern. Auch in dem sozialen Netzwerk äußern sich die meisten Nutzer positiv über den Onlineshop für Fleisch. 

Darüber hinaus wurde das Unternehmen bereits von Medien wie Welt.de erwähnt. 

Fazit: Traditionelles Familienunternehmen mit modernem Showroom

Der Ludwig wird auf vielen Internetseiten und in Artikeln erwähnt, die sich mit qualitativ hochwertigem Fleischbeschäftigen. Zu den Starken des Unternehmens gehören zum einen die anspruchsvollen Fleischprodukte, die zum Teil mittels Dry Aging oder Aqua Aging gereift sind. Zum anderen verfügt Der Ludwig mit der „Steakschaft“ über ein besonderes Eventzentrum, das ganz dem Fleischverzehr gewidmet ist und mit zahlreichen Kursen sehr interessant für echte Fleischliebhaber wirkt. 

Insgesamt erweckt das Unternehmen einen vertrauenerweckenden Eindruck, was vor allem an den vielen guten Bewertungen des Onlineshops für Fleisch liegt. Auch die Präsenz des Unternehmens in verschiedenen Medien ist bemerkenswert: Der interessierte Fleischliebhaber stößt früher oder später auf eine Erwähnung der Metzgerei aus Hessen, wenn er sich mit Premium-Fleisch beschäftigt.

Beitrag bewerten

Letzte Aktualisierung am 16.07.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API