Clickandgrill

Clickandgrill.de: Bayerische Metzgerei mit OnlineverkaufClickandgrill.de ist ein Onlineshop für Fleisch, der von der Metzgerei Lindner betrieben wird. Das Unternehmen präsentiert sich modern mit ihrem gut zu bedienenden Onlineshop und kann die genaue Herkunft des Fleisches transparent nachweisen. Das Sortiment umfasst neben Rind-, Kalb- und Schweinefleisch zum Grillen auch Wild und Fisch. 

Bestseller Nr. 3
Irisches Entrecote Steak 2 Stück = 450 g
Metzgerei Fries - Hessen - Misc.
13,59 EUR
Bestseller Nr. 4
Irisches Tomahawk Steak 1200g
MeinMetzger D-Hessen - Misc.
62,49 EUR
Bestseller Nr. 5
Greater Omaha Gold Label Entrecôte Steak (Ribeye, 2×350g)
Greater Omaha Packers Inc. - Misc.
64,90 EUR
Bestseller Nr. 7
Irisches Entrecote am Stück 1.000 g
Metzgerei Fries - Hessen - Misc.
34,29 EUR
Bestseller Nr. 8
Bestseller Nr. 10
Das perfekte Steak: Für echte Männer - Mit Sattmach-Garantie
Lincoln (Verfasser) Jeffeson - Herausgeber: Delphin - Gebundene Ausgabe: 128 Seiten
7,99 EUR

Wer steht hinter Clickandgrill.de?

Die Fleischwaren, die im Onlineshop verkauft werden, stammen von der Metzgerei Lindner, die sich im bayerischen Aufseß befindet. Die Metzgerei wurde 1985 gegründet und widmet sich nicht nur dem Onlinehandel von Fleischprodukten: Sie bietet auch einen Catering- bzw. Partyservice an und versorgt Gemeindefeste und ähnliche Veranstaltungen mit einer angemessenen Verpflegung für Besucher. Dazu gehört auch das passende Equipment wie beispielsweise Spülmaschinen. 

Die Schweine, deren Fleisch im Onlineshop von Clickandgrill.de erhältlich ist, stammen aus der Region des Unternehmens. Nach eigenen Angaben schlachtet die Metzgerei diese Tiere selbst und verarbeitet das Fleisch in ihrem Betrieb in Bayern. Das Rindfleisch stammt von einem Schlachthof in Bayreuth. Dem Betreiber von Clickandgrill.de ist eine artgerechte Tierhaltung ohne Antibiotika wichtig. 

Das Sortiment: Grillfleisch und mehr

Das Fleischsortiment von Clickandgrill.de besteht aus den Sorten Rind, Kalb, Schwein, Wild und Fisch. Beim Rindfleisch können Fleisch-Fans beispielsweise verschiedene Cuts von Wagyu-Rindern erhalten, deren Fleisch als eines der besten der Welt gilt. Daneben stehen das Simmentaler-Franken-Rind und „Australien & US Beef“ zur Auswahl. 

Das Schweinefleisch geht auf spanische Ibericos und das Franken-Landschwein zurück. Eine Besonderheit in dieser Kategorie sind die gewürzten Spanferkel – aber auch Klassiker wie Rippen, Nacken oder Kotelett sind im Onlineshop zu finden. Vom Wild werden derzeit Reh und Wildschwein bei Clickandgrill.de angeboten, wohingegen das Fischangebot aus Lachsforelle, Regenbogenforelle und Saibling besteht. 

Einige der angebotenen Fleischarten wurden mithilfe des Dry-Aging-Verfahrens veredelt. Diese Methode erfreut sich bei Fleischliebhabern großer Beliebtheit, da der Geschmack des Produkts dadurch verändert wird. Im Onlineshop von Clickandgrill.de sind momentan Schweine- und Rindfleischprodukte erhältlich, die mit diesem Verfahren gereift sind. 

Benutzung der Internetseite: einfach und übersichtlich

Die Produkte von Clickandgrill.de sind im Onlineshop in verschiedene Kategorien sortiert, die über die Hauptnavigation leicht aufgerufen werden können. Die Produktgruppen sind im Einzelnen: 

  • Fleisch
  • Dry Aged
  • Grillen/BBQ
  • Special Cuts
  • selbst reifen (umfasst passendes Equipment und Fleisch)
  • Genusshelfer (beinhaltet z. B. Marinaden und Saucen)
  • Brotzeit (enthält z. B. Wurst und Schinken)
  • schnelle Gerichte
  • Geschenke/Gutscheine
  • original Nullinger Lebakaas

Im Onlineshop befindet sich links neben den Produkten eine Seitenleiste. Darüber können Kunden verschiedene Produktkategorien auswählen, um schneller ein bestimmtes Steak zu finden oder um sich mit einem Klick anzusehen, welche Rinderarten im Fleisch-Shop verfügbar sind. Innerhalb einer Kategorie sind häufig weitere Untergruppen aufgelistet, zum Beispiel Steaks oder Sonntagsbraten. Für eine gezieltere Suche steht im Header der Internetseite eine Suchfunktion bereit. 

Der Käufer kann bei der Bestellung von Fleisch das gewünschte Gewicht angeben. Sehr gut gefällt uns, dass ein Textfeld für individuelle Wünsche zur Verfügung steht. Klickt ein Kunde auf ein Produkt, wird der Preis gut sichtbar angegeben und ist auch pro Kilogramm aufgeführt. 

Die Darstellung der Produkte wirkt im Onlineshop sehr übersichtlich. Die wichtigsten Informationen sind bereits auf den Übersichtsseiten auf einen Blick zu erkennen. Beim Klick auf ein Produkt werden weitere Details angezeigt. 

Wie läuft die Bestellung und Lieferung bei Clickandgrill.de ab?

Nachdem sich ein Kunde für die gewünschte Ware entschieden haben, kann er im Onlineshop zwischen verschiedenen Zahlungsmöglichkeiten wählen: 

  • Vorauskasse
  • PayPal
  • Kreditkarte
  • Sofortüberweisung.de
  • Rechnung
  • Selbstabholung vor Ort in Aufseß

Im Footer der Website ist vermerkt, die Pakete würden von DHL ausgeliefert. An anderer Stelle merkt Clickandgrill.de jedoch an, je nach Postleitzahl könne der Zusteller abweichen. Der Fleisch-Onlineshop verschickt seine Produkte innerhalb Deutschlands sowie nach Belgien, Dänemark, Frankreich, Großbritannien, Liechtenstein, Luxemburg, Niederlande, Österreich, Polen, Slowakei und in die Tschechische Republik. 

Laut der Website schweißt der Anbieter die frischen Fleischwaren vakuumiert ein, was auch auf einigen Produktbildern zu erkennen ist, die Kunden von ihrer Lieferung ins Internet gestellt haben. Clickandgrill.de gibt darüber hinaus an, die Grillprodukte würden durch Kühlakkus auf der richtigen Temperatur gehalten. In den meisten Fällen werde die Lieferung bereits am nächsten Werktag übergeben. Gegen höhere Versandkosten ist auch eine Zustellung am Samstag möglich. 

Soziale Netzwerke und Kundennähe

Clickandgrill.de ist in verschiedenen sozialen Netzwerken vertreten. Auf Twitter, Facebook, YouTube und Google+ können Fans des Fleischanbieters theoretisch mit dem Unternehmen in Kontakt treten, sich über Neuigkeiten informieren oder einfach nur durch Likes ihre Sympathie bekunden. Der YouTube-Kanal umfasst vier Videos rund ums Grillen – das neueste wurde Ende 2018 hochgeladen, das älteste vor fünf Jahren. Im Gegensatz dazu wirkt die Facebook-Seite von Clickandgrill.de aktuell. Hier werden gelegentlich Beiträge über Barbecue geteilt. 

Auf dem hauseigenen Blog stellt Clickandgrill.de unter anderem spezielle Fleischwaren vor und verrät, wie sich die Fleischarten zubereiten lassen und welche Beilagen zu den Gerichten passen. Allerdings ist der Blog veraltet und wurde zum letzten Mal im November 2015 aktualisiert. Auch der Twitter-Account zeigt keine aktuellen Tweets an. 

Auf der Website befindet sich jedoch ein Kontaktformular, mit dessen Hilfe Fleischliebhaber beispielsweise Fragen zu Produkten stellen können. Der Onlineshop für Fleisch bietet zudem einen Mail-Newsletter an und ist telefonisch erreichbar, sodass die verwaisten Social-Media-Kanäle nicht zu sehr ins Gewicht fallen. 

Wie bewerten Kunden den Anbieter Clickandgrill.de?

Auf Facebook hat Clickandgrill.de 107 Beurteilungen und eine Gesamtbewertung von fünf – das entspricht der maximalen Punktzahl. 17 Personen empfehlen den Fleischanbieter zudem auf Facebook. 

In den Rezensionen freuen sich die Kunden vor allem über den Geschmack und die Qualität der Fleischwaren, die sehr gelobt werden. Mehrere Grill-Fans heben zudem den guten Service hervor, zum Beispiel wegen der Freundlichkeit des Unternehmens oder der zuverlässigen Lieferung. Einige Kunden bewerten nicht den Onlineshop, sondern die Metzgerei in Aufseß und zeigen sich auch dort mit dem Lebensmittelanbieter sehr zufrieden. 

In einem Forum für Grillfreunde wird Clickandgrill.de ebenfalls als guter Anbieter für Grillfleisch empfohlen. In einem Produkttest bewertete der Tester Volkan von Produktheld24.de den Onlineshop für Fleisch als „exzellent“. 

Fazit zu Clickandgrill.de: Zufriedene Kunden und gutes Fleisch

Clickandgrill.de wirkt seriös und bietet in seinem Onlineshop neben verschiedenen Fleischwaren auch passende Ergänzungen an, wie man sie aus vielen Metzgereien kennt. Das Fleisch scheint sich durch eine hohe Qualität auszuzeichnen – dieser Eindruck wird von den vielen positiven Kundenbewertungen unterstrichen. Auf den ersten Blick irritieren die veralteten Social-Media-Accounts von Clickandgrill.de – da es jedoch ausreichend aktuelle Bewertungen von Kunden gibt, die mit dem Unternehmen zufrieden sind, spielen diese letztlich keine nennenswerte Rolle. 

Besonders bemerkenswert ist das Angebot von Clickandgrill.de, auf Anfrage den genauen Herkunftsbetrieb des Tieres zu nennen, von dem ein geliefertes Stück Fleisch stammt. Ein so hohes Maß an Transparenz ist immer noch selten.

Beitrag bewerten

Letzte Aktualisierung am 16.07.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API