Albers Food Shop

Albers Food Shop: Von schottischem Lamm bis zu japanischem Kobe-RindAlbers Food Shop wurde 1962 gegründet und verkauft heutzutage in seinem Onlineshop Fleischklassiker aus verschiedenen Ländern. Der Sitz des Unternehmens befindet sich in Düsseldorf. In den FAQ betont der Onlineshop für Fleisch, die Produkte würden nicht bei Zwischenhändlern gekauft, sondern direkt bei den jeweiligen Produzenten. 

Bestseller Nr. 3
Irisches Entrecote am Stück 1.000 g
Metzgerei Fries - Hessen - Misc.
34,29 EUR
Bestseller Nr. 4
American Rib-Eye-Steaks 2 Stück a 300 g = ca. 600 g
Metzgerei Fries - Hessen - Misc.
24,09 EUR
Bestseller Nr. 6
Irisches Entrecote Steak 2 Stück = 450 g
Metzgerei Fries - Hessen - Misc.
13,59 EUR
Bestseller Nr. 7
Irisches Tomahawk Steak 1200g
MeinMetzger D-Hessen - Misc.
62,49 EUR
Bestseller Nr. 9

Wie wirkt die Website?

Die Website besitzt einen hellgrauen Hintergrund, der dem Onlineshop für Fleisch einen sanften Anstrich verleiht. Der Besucher wird gleich auf der Startseite mit einem Blick auf die ersten Produkte empfangen, wo die Empfehlungen des Fleisch-Shops prominent dargestellt werden. In der rechten Seitenleiste kann der Nutzer sich einen Überblick über die verschiedenen Kategorien des Webshops verschaffen. Dort sind unter anderem folgende Bereiche aufgelistet: 

  • Rind
  • Geflügel
  • Schwein
  • Lamm
  • Burger

Neben jedem Menüpunkt befindet sich ein Icon, das den jeweiligen Kategorieinhalt verdeutlicht – zum Beispiel die Silhouette eines Huhns neben der Kategorie „Geflügel“. 

Im Vergleich zu anderen Onlineshops für Fleisch und Barbecue-Produkte macht das Webdesign von Albers Food Shop auf uns fast schon einen etwas altmodischen Eindruck. Die Schrift wirkt an einigen Stellen recht klein, zumindest auf einem Laptop. Dennoch lässt sich die Website alles in allem gut nutzen und ist übersichtlich strukturiert. In den FAQ werden viele potenzielle Fragen beantwortet, die sich Fleischliebhaber und Kunden stellen könnten. Die häufig gestellten Fragen sind leicht auffindbar im unteren Bereich der Website verlinkt. 

Wenn man auf ein einzelnes Produkt klickt, zeigt der Onlineshop nicht nur eine trockene Beschreibung an, sondern verrät auch Hintergrundinformationen und Tipps zur Zubereitung. Dadurch erhalten potenzielle Käufer eine genauere Vorstellung davon, wie sich das Fleisch verwenden lässt und was es damit auf sich hat. 

Was für Fleisch gehört zum Angebot von Albers Food Shop?

In der Kategorie „Rind“ sehen die Webseitenbesucher zunächst einen kurzen Kategorietext, der über die Fleischsorte informiert und den Appetit auf das Fleisch weckt. Albers Food Shop bietet sechs Sorten von Rindfleisch an. 

An erster Stelle steht dabei das Kobe-Rind aus Japan. Es gilt als eine der besten Fleischsorten überhaupt und bewegt sich dementsprechend in einem gehobenen Preissegment. Kobe ist nicht nur der Name eines Rinds, sondern auch die Bezeichnung für eine japanische Region. Das Fleisch darf nur als „Kobe“ bezeichnet werden, wenn es auch tatsächlich aus dieser Gegend stammt. Albers Food Shop verweist in diesem Zusammenhang auf ein Zertifikat, das die Echtheit des Fleischs bestätigen soll. Darüber hinaus bietet Albers Food Shop Wagyu-Fleisch an. Die weiteren Rindfleisch-Kategorien heißen „Nebraska Beef“, „Black Angus“ und „Dry Aged“. 

Beim Geflügel haben Fleisch-Fans eine überschaubare Auswahl, die derzeit aus Ente, Maishähnchen, Wachtel, Landhuhn und Schwarzfederhuhn besteht. Des Weiteren verkauft Albers Food Shop in dieser Kategorie drei verschiedene Arten von Fond. 

Auch bei den Schweinerassen haben Fleischliebhaber die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Tierarten zu wählen: Hier können sie sich zwischen Iberico, „100% Iberico“ und Duroc entscheiden. Beim Lammfleisch gibt es hingegen nur die Unterkategorie „Donald Russell“. Dabei handelt es sich um einen Partner von Albers Food Shop, der sich selbst als Schottlands besten Metzger bezeichnet. 

Eine Besonderheit von Albers Food Shop besteht darin, dass einige Produkte als halal gekennzeichnet sind und laut dem Betreiber des Onlineshops ein entsprechendes Zertifikat vorweisen können. 

Was hat Albers Food Shop sonst noch zu bieten?

Der Onlineshop für hochwertiges Fleisch hat eigene Gutscheine, die als Geschenk für Fleischliebhaber infrage kommen – zum Beispiel zum Geburtstag, zu Weihnachten oder zur Hochzeit. Auch als Geschenk für berufliche Kontakte kommt ein solcher Gutschein in Betracht, wenn der Empfänger ein Fleisch-Fan ist. 

Wer gleich mehrere verschiedene Produkte probieren möchte, sollte zudem einen Blick auf die Probierpakete von Albers werfen. In dieser Kategorie befindet sich derzeit vier unterschiedliche Zusammenstellungen, darunter das „Dry Aged Probierpaket“, das verschiedene Arten von trockengereiftem Fleisch beinhaltet. 

Burger-Fans können sich ebenfalls über eine eigene Kategorie für die geschichteten Barbecue-Klassiker freuen. Neben Pattys finden Fleischliebhaber hier auch Bacon. Wie nicht anders zu erwarten, handelt es sich bei den Burger-Pattys jedoch nicht um ein Standardsortiment, wie es in vielen Supermärkten zu finden ist, sondern um eine ungewöhnliche Auswahl. Zum Angebot von Albers Food Shop gehört beispielsweise ein Kobe-Burger aus dem bereits erwähnten japanischen Fleisch. 

So bestellen Fleischliebhaber die Produkte

Wenn sich ein Webseitenbesucher für ein Produkt interessiert, erhält er mit einem Klick auf das entsprechende Produkt im Shop weitere Informationen und kann es zu seinem virtuellen Warenkorb hinzufügen. Als Zahlungsarten stehen derzeit folgende Optionen zur Auswahl: 

  • Vorkasse
  • PayPal
  • Kreditkarte (Visa, Mastercard, Maestro)
  • auf Rechnung (erst ab der vierten Bestellung)

Die Kunden müssen sich für die Bestellung nicht registrieren, sondern können auch ohne Anmeldung bei Albers Food Shop online einkaufen. Im Moment ist eine Lieferung nur möglich, wenn der Empfänger eine Adresse in Deutschland oder Österreich angibt, wobei die deutschen Inseln ausgeschlossen sind. 

Da das Fleisch gekühlt werden muss, verwendet Albers verschiedene isolierende Verpackungsmaterialien wie Styropor, aber auch Kühlelemente wie Eis. Der Versand erfolgt über UPS, DPD oder GO!. Die Käufer können sich über den Lieferstatus ihrer Sendung mithilfe einer Tracking-Nummer, die sie laut Albers per E-Mail erhalten, informieren. 

Welche Erfahrungsberichte gibt es über Albers Food Shop?

Auf der Bewertungsseite eKomi wurde aus den 305 Bewertungen, die in den letzten 12 Monaten abgegeben wurden, ein Schnitt von 4,9 Sternen errechnet. 96,6 Prozent der Urteile fallen positiv aus. In den Freitext-Rezensionen auf der Bewertungsplattform äußern sich die Nutzer vor allem über die Qualität, den Service und die sorgfältige Verpackung lobend. 

Im GQ Redaktionstest zeigt sich auch Mathias Ottmann zufrieden mit dem getesteten Fleisch. Die Bestellung sei unkompliziert. Weitere Internetseiten geben ebenfalls eine positive Meinung über das Fleisch von Albers ab. 

Auf Facebook wurde Albers Food von 102 Personen beurteilt und hat eine Gesamtbewertung von 4,6. Darüber hinaus wurde der Lebensmittelhändler von 22 Facebooknutzern empfohlen. Ein User berichtet in einem Kommentar, der weit oben steht, allerdings von Problemen mit der Rechnung. Über die Qualität äußern sich verschiedene Nutzer positiv, manche sind offensichtlich regelrecht begeistert. 

Fazit: Echtes Kobe und gute Bewertungen

Albers Food Shop zeichnet sich durch überwiegend gute Bewertungen im Internet aus, die die angepriesene Qualität des Fleischs im Wesentlichen bestätigen. Ein besonders interessanter Leckerbissen für Fleischenthusiasten ist das echte Kobe-Fleisch, das der Onlineshop verkauft und das in Deutschland noch relativ selten zu finden ist. 

Uns gefällt außerdem, dass Albers Food Shop nach eigenen Angaben auf Zwischenhändler verzichtet und das Fleisch direkt bei den Produzenten einkauft. Insgesamt macht das Angebot einen durchgängig hochwertigen Eindruck. Durch die verschiedenen Fleischsorten und Herkunftsländer ist für verschiedene Geschmäcker etwas dabei.

Letzte Aktualisierung am 9.10.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API