BEEFTEC Hotbox C900 Unboxing

blank

Die Hotbox C900 von BEEFTEC

Die Firma Beeftec Grillgeräte GbR mit Sitz in Aschaffenburg ist ein junges Unternehmen, das von zwei Grill-Enthusiasten gegründet wurde. Fritz Feucht und Lukas Kern waren vor Ihrer Gründung lange Zeit aktive Mitglieder im Grillsportforum und haben sich schon dort mit dem Thema Oberhitzgrill auseinandergesetzt. Irgendwann war die Zeit reif und nun haben die Jungs IHREN Steakgrill auf den Markt gebracht, die Hotbox C900. Ich möchte mich an diese Stelle sehr herzlich bei beiden für den netten Kontakt und die unkomplizierte zur Verfügung Stellung eines Testgerätes für den großen Oberhitzegrill Test bedanken.

Schlichte, aber funktionale Verpackung

Die Hotbox wurde in einem großen, braunen Karton mit Beeftec Aufkllebern geliefert. Im Vergleich zum Platzhirsch Beefer spart man sich hier eine stylisch bedruckte Umverpackung. Ob das nötig ist, muss jeder selbst für sich entscheiden. Eine ansprechende und durchdachte Verpackung kann aber viel Wertigkeit vermitteln, wie Apple bei jeder neuen Produktverpackung aufs Neue zeigt. Am Ende ist es aber nur eine Schachtel, die die meisten von Euch sowieso entsorgen werden.

BEEFTEC Hotbox

Alles hat seinen Platz

Nach dem öffnen des Kartons fällt einem sofort auf, dass sich die Jungs von Beeftec Gedanken gemacht haben, wie sie die Hotbox sicher zu Euch bringen. Ein Zubehör-Karton und mehrere Styropor-Blöcke halten die Hotbox C900 in Position und Sorgen dafür, dass sie keine Stöße von unvorsichtigen Paketboten abbekommt.

BEEFTEC Hotbox

Wertiger Auftritt

Nimmt man die Hotbox dann aus der Verpackung, zeigt sie sich auch gleich von ihrer besten Seite. Dem Oberhitzegrill merkt man sofort an, dass er mit Liebe zum Detail entworfen und mit großer Sorgfalt gefertigt wurde. Nichts klappert oder wackelt. Nichts wirkt überflüssig. Ein schöner Grill, den man auch gerne mal herzeigt.

BEEFTEC Hotbox

Zubehörkarton lässt mehr erwarten

Nach dem öffnen des Zubehörkartons wird einem bewusst, dass dieser wohl nicht nur für das Zubehör, sondern vor allem auch für die Abpolsterung der Hotbox gedacht ist. Anders lässt sich der viele Leerraum in der Kartonage nicht erklären. Bitte nicht falsch verstehen, die Hotbox bringt auch nicht weniger Zubehör als die meisten anderen Oberhitzegrills mit, aber der große Zubehörkarton lässt hier mehr vermuten. Der Inhalt ist aber sauber und sicher verpackt, so dass beim Transport keine Beschädigungen auftreten können.

BEEFTEC Hotbox

Alles dabei – Der Hotbox Lieferumfang

Im Lieferumfang der Hotbox befinden sich folgende Teile:

  • Die Hotbox C900 selbst
  • Ein Druckminderer
  • Ein Gasschlauch
  • Eine Bedienungsanleitung
  • Eine flache 1/4 GastroNorm (GN) Schale
  • Ein Grillrost
  • Ein Rostheber
  • Ein Paar Schutzhandschuhe

BEEFTEC Hotbox

Schöner Steakgrill

Die Hotbox C900 hinterlässt nach dem Auspacken einen guten, ersten Eindruck. Der Grill wirkt wie aus einem Guss und nichts daran wirkt überflüssig. Wie viele andere Oberhitzegrills, so ziert auch die Hotbox ein Stierkopf als Logo. Hier könnten sich die Jungs von Beeftec vielleicht für die nächste Generation ihrer Hotbox etwas mit mehr Wiedererkennungswert einfallen lassen. Die Hotbox hätte es verdient 😉 Ob auch ihre technischen und funktionalen Qualitäten überzeugen können, erfahrt Ihr in Kürze im großen Oberhitzegrill Test 2017.

 

Rate this post

Oberhitzegrills im Vergleich