Beefbox Twin 2.0 im Test

Beefbox Twin 2.0
Beefbox Twin 2.0
BEEFBOX Twin 2.0 - XXL 850°C Oberhitze Grill mit 2 x 4.2kW - komplett Edelstahl - demontierbar - elektronische Zündung - integrierter Warmhaltebereich
  • 850°C Oberhitze Grill - für das perfekte Steak
  • Elektronische Zündung, hoher Komfort
  • Fuß abnehmbar, Schienen ohne Werkzeug entnehmbar
  • Voll demontierbar
  • (B x H x T) 473 mm x 455 mm x 458 mm (Vorderkante Fuß bis Schlauchanschluß hinten)

Lieferumfang und erster Eindruck

Die Version 2.0 der Beefbox Twin wird in einem farbenfrohen Versandkarton geliefert. Der Oberhitzegrill ist sauber verpackt. Das Gehäuse und die Einzelteile sind jeweils dick mit Noppenfolie verpackt und somit gut vor möglichen Transportschäden geschützt.

Musste man bei der Vorgängerversion noch mühsam die Schutzfolie vom Edelstahlgehäuse entfernen, so heißt es bei der Beefbox Twin 2.0 einfach nur auspacken und loslegen – keine lästige Schutzfolie mehr.

Beefbox Twin 2.0
Beefbox Twin 2.0

Im Lieferumfang der Beefbox Twin 2.0 befindet sich konkret:

  • Die Beefbox TWIN 2.0 selbst
  • 1 Grillrost
  • 1 Abtropfschale GN 2/3
  • 1 Warmhalteschale, volle Größe (GN 1/3), mit Deckel
  • 1 Gasschlauch, 1,5m
  • 1 Druckminderer
  • 1 Griff für TWIN-Grillrost

Damit liegt der Lieferumfang im Durchschnitt für 800 Grad Grills. Eine zweite Abtropfschale GN 2/3 wäre extrem nützlich, da man diese passgenau auf der herausziehbaren Tropfschublade platzieren könnte. Diese solltet Ihr Euch also gleich dazu bestellen.

Verarbeitung und Qualität der Beefbox Twin 2.0

Die Verarbeitung der Beefbox Twin 2.0 ist tadellos. Keine ungenauen Kantungen, keine scharfen Grate, alle Teile sind passgenau gefertigt. Das relativ hohe Gewicht des Oberhitzegrills mit Doppelbrenner lässt auf relativ hohe und damit solide Materialstärken schließen. Auch der Grillrost ist wirklich massiv. Da wird sich sicherlich auch bei längerem Betrieb nichts verziehen.

Beefbox Twin 2.0 Verarbeitung und Qualität
Beefbox Twin 2.0 Verarbeitung und Qualität

Auch die Rostführungen sind sauber und passgenau gekantet, so dass die sich ohne Probleme einhängen und entnehmen lassen. Die Bodenplatte ist mit Gummifüßen versehen, damit Ihr Euch eure Arbeitsplatte oder Euren Tisch auf dem der Grill steht nicht verkratzt.

Beefbox Twin 2.0 Qualität
Beefbox Twin 2.0 Qualität

Gehäuse

Das Gehäuse der Beefbox Twin 2.0 ist komplett au Edelstahl gefertigt. Die Materialstärke der dafür verwendeten Bleche liegt über dem Durchschnitt in dieser Klasse. Man merkt deshalb allein schon am Gewicht beim Anheben der Beefbox Twin, dass die qualitativ eher in Richtung Beefer XL und weniger in Richtung eines Rustler 800 XXL geht.

Beefbox Twin 2.0 Verarbeitung
Beefbox Twin 2.0 Verarbeitung

Mit ihren rund 26 Kilo ist die Beefbox Twin 2.0 ein echter Brocken und wird in Punkto Gewicht nur noch vom 34 Kilo schweren Beefer XL übertroffen. Die Doppel-Oberhitzegrills sind aber ja nicht primär als mobile Grills gedacht, sondern sie sollen sicher und zuverlässig auf dem für die vorgesehen Grillplatz stehen.

Rostführung

Die Rostführung ist bei der Beefbox Twin 2.0 optimal gelöst. Durch die seitlichen Führungsbleche lässt sich der Grillrost in 15 Schritten in der Höhe verstellen. Sowohl für dünnere Steaks, als auch für dickere Fleischstücke lässt sich hier der jeweils optimale Abstand zum Brenner finden.

Beefbox Twin 2.0 Rostführung
Beefbox Twin 2.0 Rostführung

Ganz besonders praktisch ist, dass die Rostführungen einfach eingehängt sind und sich damit innerhalb von Sekunden werkzeuglos entnehmen lassen. Dabei sitzen die Führen trotzdem sicher und fest im Gehäuse.

Für die schnelle Reinigung nach dem Grillen nimmt man die Führungsschienen also einfach heraus und hat dann einen leicht zu reinigenden Garraum mit ausschließlich glatten Flächen – vorbildlich!

Beefbox Twin 2.0 Rostführung
Beefbox Twin 2.0 Rostführung

Inbetriebnahme

Die Inbetriebnahme der Beefbox Twin 2.0 ist eine Sache von Minuten. Der Oberhitzegrill kommt komplett fertig vormontiert bei Euch an. Zum losgrillen muss nur noch die beiliegende Batterie für den Elektrozünder eingesetzt und (wenn gewünscht) die Beefbox Logoplatte montiert werden.

Der Laseraufdruck auf der Logoplatte kann auf Wunsch gegen Gebühr auch individualisiert werden, so dass Ihr Eurer Beefbox einen persönlichen Touch verleihen und sie damit zu einem Einzelstück machen könnt.

Beefbox Twin 2.0 Inbetriebnahme
Beefbox Twin 2.0 Inbetriebnahme

Danach nur noch den beiliegenden Gasschlauch und die Gasflasche anschließen, Dichtigkeitsprüfung durchführen und dann steht dem Grillspaß unter dem Höllenfeuer nichts mehr im Wege.

Rostfläche

Beefbox Twin 2.0 Rostfläche
Beefbox Twin 2.0 Rostfläche

Mit einer Größe von 36,5 x 26,0 cm bietet der Grillrost der Twin 2.0 auch für größere Steak-Cuts ausreichend Platz und Grillfläche. Kommt die Beefbox Pro 2.0 bei einem Tomahawk Steak an ihre Grenzen, so ist das Männersteak für die Beefbox Twin 2.0 kein Problem.

Die Materialstärke des Rostes ist mit 3 mm mehr als ausreichend dimensioniert. Da wird sich auch bei dauerhaftem Gebrauch nichts verziehen. Durch de großen Diagonalrillen kann der Fleischsaft sauber abtropfen und das Steak simmert nicht im eigenen Saft vor sich hin. Das Ziel ist ja schließlich das optimale Steak mit einer perfekten Kruste.

Toastbrottest

Beefbox Twin 2.0 Toastbrottest
Beefbox Twin 2.0 Toastbrottest

Auch beim klassischen Toastbrottest – mit dem die gleichmäßige Hitzeverteilung bei einem Grill überprüft werden soll – leistet sich die Beefbox Twin 2.0 keinerlei Schwächen.

Wie auf dem Foto oben gut zu erkennen ist, wurde das Toastbrot beim Test absolut gleichmäßig gebräunt und es fallen keine besonders dunkle oder helle Stellen auf. So soll es sein!

Nach vorne hin hört die Hitzebestrahlung dann abrupt auf. Das ist Bauart bedingt aber bei jedem Oberhitzegrill so und deshalb keine Besonderheit.

Grilltest

Für unseren Grilltest haben wir wie immer ein geniales Dry Aged Rib Eye Black Label von Der-Ludwig verwendet. Die Steaks sind von Rindern aus Deutschland, kommen in der richtigen Stärke (4cm+) für ein Steak und weißen eine schon fast Wagyu-ähnliche Marmorierung auf. Vielen Dank an Dirk Ludwig für die Unterstützung der Oberhitzegrill-Tests!

Beefbox Twin 2.0 Grilltest
Beefbox Twin 2.0 Grilltest

Die Brenner der Beefbox Twin 2.0 kommen auf Temperaturen nahe der 900 Grad Marke und gehören damit zu den heißesten auf dem Oberhitzegrill-Markt.

Das macht sich natürlich auch im Grillergebnis bemerkbar. Schon nach 60 Sekunden ist das Steak mit einer durchgehend genialen Kruste versehen.

Durch die hohe Hitze und die damit verbundene kurze Veredelungszeit bekommt man wirklich perfekte Grillergebnisse.

Da die beiden Brenner getrennt regelbar sind, kann man das Steak zum nachziehen dann einfach unter den ausgeschalteten Brenner legen und den anderen Brenner auf niedrige Stufe stellen.

Beefbox Twin 2.0 Grilltest
Beefbox Twin 2.0 Grilltest

Gleichzeitig kann man in der über dem Brenner integrierten Warmhalteschale parallel dazu Beilagen aufwärmen oder warmhalten ohne ein separates Gerät dafür zu benötigen. Eine wirklich geniale Zusatzfunktion.

Reinigung

Beefbox Twin 2.0 Reinigung
Beefbox Twin 2.0 Reinigung

Die Reinigung der Beefbox Twin 2.0 ist völlig unproblematisch. Die Gastroschale um unteren Bereich fängt das meiste Fett auf und kann dann einfach herausgenommen und gereinigt werden.

Rosthalter und Rost können ebenfalls entnommen werden und dann einfach in der Spülmaschine oder besser per Hand im Waschbecken gereinigt werden.

Der verbleibende Garraum hat dann nur noch glatte Flächen und kann einfach mit Lappen und Spüli ausgewischt werden. Wenn Ihr das macht, solange der Grill noch warm (NICHT heiß!) ist, dann habt ihr am wenigsten Arbeit damit.

Beefbox Twin 2.0 Tropfblech
Beefbox Twin 2.0 Tropfblech

Wirklich genial ist auch das herausziehbare Tropfblech. Zum einen könnt Ihr darauf optional eine weitere 2/3 GN Schale platzieren und zum anderen schützt es Eure Arbeitsfläche bzw. Euren Boden vor Fettflecken.

Bei Nichtgebrauch verschwindet sie einfach vollständig im Oberhitzegrill ist stört nicht. Verbessern könnte man das Tropfblech noch mit einem Endanschlag. Aktuell kann man es so weit herausziehen, dass es ganz am Ende ein kleines Stück nach unten abkippt. Wenn man das weiß, dann ist aber auch das kein Problem.

Da das Gehäuse komplett verschraubt ist, kann und darf es für eine eventuelle Grundreinigung auch komplett zerlegt und wieder zusammengebaut werden. Das bieten nur sehr wenige andere Oberhitzegrills.

Temperaturentwicklung und Sicherheit

Beefbox Twin 2.0 Temperaturentwicklung
Beefbox Twin 2.0 Temperaturentwicklung

Mit Temperaturen von knapp unter 900 Grad an den Keramikbrennern gehört die Beefbox Twin 2.0 definitiv zu den heißesten Oberhitzegrills auf dem Markt.

Ob die verbauten Brenner in Punkto Haltbarkeit mit den in den Beefern verbauten Schwank-Brennern mithalten können kann derzeit noch nicht gesagt werden. Dafür ist die Beefbox Twin 2.0 einfach erst zu kurz auf dem Markt.

Der Otto-Normal-Griller wird aber bei entsprechender Pflege sicherlich einige Jahre Spaß mit dem Doppel-Oberhitzegrill haben.

Die Zündung der Brenner erfolgt völlig unproblematisch und gefahrlos per Elektrozündung. Einfach Gasregler auf die entsprechende Position drehen, ein paar Sekunden warten und die Brenner zünden mit einem gut hörbarem “wwummm…”.

Wesentlich ungefährlicher als z.b. bei der Beeftec Hotbox, bei der die Brenner manuell mit einem Zündholz oder einem Feuerzeug gezündet werden müssen.

Trotz der sehr hohen Temperaturen wird die Beefbox außen auch nach längerem Betrieb nur handwarm. Lediglich den oberen Bereich wo die Brenner verbaut sind und die Rückwand sollte man dann nicht mehr unbedingt ohne Handschuhe anfassen.

Es empfiehlt sich bei den im Oberhitzegrills vorherrschenden Temperaturen generell Grillhandschuhe zu verwenden.

Alltagstauglichkeit

Mit Beefbox Twin 2.0 zaubert Ihr geniale Steaks am laufenden Band. Sie kann aber auch noch viel mehr.

Dank zusätzlich erhältlichem Pizza-Set könnt Ihr Euch mit der Beefbox zum gefragten Pizza-Party Veranstalter mausern.

Beefbox Twin Pizza
Beefbox Twin Pizza

Mit dem optional erhältlichen Grillspieß könnt Ihr Gyros, wie der Grieche um die Ecke zubereiten.

Beefbox Grillspieß

Und dank der getrennt regelbaren Brenner könnt ihr in der Twin auch problemlos Gerichte überbacken.

Beefbox Twin Überbacken
Beefbox Twin Überbacken

Mit der separat erhältlichen und zu 100% in Deutschland handgearbeiteten Schutzhülle sorgt Ihr dafür, dass Eure Beefbox jederzeit einsatzklar und vor Wind und Wetter geschützt ist.

Beefbox Twin 2.0 Abdeckhaube
Beefbox Twin 2.0 Abdeckhaube

Preis und Bezugsquellen

Die Beefbox Twin bekommt ihr zum Preis von aktuell 499,- Euro direkt im Shop des Anbieters. Da die Beefboxen auf Grund der großen Nachfrage aktuell ausverkauft sind und voraussichtlich erst ab Ende Mai wieder verfügbar sein werden, könnt Ihr Euch als Vorbesteller zum selben Preis von 499,- Euro derzeit ein geniales Presale-Angebot sichern, bei dem Ihr kostenfrei einen zusätzlichen Grillrost, eine zusätzliche Gastroschale und ein zusätzliches Reinigungsset bekommt.

Wer also noch kurz ohne einen Oberhitzegrill leben kann, der sollte sich auf jeden Fall dieses Angebot sichern.

Beefbox Twin 2.0 – Fazit

Beefbox Twin 2.0
Beefbox Twin 2.0

Die Beefbox Twin 2.0 ist aktuelle unser Preis-/Leistungssieger im Bereich der Doppel-Oberhitzegrills. Überzeugende Material- und Verarbeitungsqualität mit durchdachten Details, wie den herausnehmbaren Rostführungen und praktischen Zusatzfeatures wie das herausziehbare Tropfblech oder die integrierte Warmhalteschale lassen wenig Wünsche offen.

Leider ist die Beefbox aktuell vergriffen, aber wer ein wenig warten kann, der bekommt mit dem Presale Bundle ein nochmal umfangreicheres Paket zum selben Preis. Jetzt liegt es an Euch 😉

*Das Produkt wurde mir für diesen Test kostenfrei zur Verfügung gestellt. Meine Meinung zu den vorgestellten Produkten ist aber immer völlig unabhängig und objektiv.

Beefbox Twin 2.0 im Test
5 (100%) 3 vote[s]

Letzte Aktualisierung am 16.05.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API