Steak Burner S

Der Steak Burner S von Steak Burner Metallbau ist der erste mir bekannte Oberhitzegrill Bausatz für Bastler. Wer sich mit dem Thema Oberhitzegrill selber bauen beschäftigt, der findet im Netz sehr viele Beispiele und Anleitungen von Grillern, die sich eine Alternative zum Beefer selbst gezimmert haben.



Auf diese Nische zielt der Steak Burner S ab, denn er ist kein vollständiger Oberhitzegrill, sondern nur das Gehäuse. Um einen vollständigen Steakgrill daraus zu machen fehlen nur noch ein paar Kleinigkeiten wie ein Kramikbrenner aus einem Gas-Heizstrahler und ein Überdruckventil. Der Hintergrund ist der, dass sich der Hersteller damit ein Zulassungsverfahren spart und gewisse Haftungsrisiken ausschließen möchte, weil man sich den Oberhitzegrill ja praktisch als Privatman selber baut.

Wenn man sich das handwerklich zutraut und gewissenhaft arbeitet, dann spricht aus meiner Sicht ja grundsätzlich nichts dagegen sich einen Grill selbst zu bauen. Mit dem Bausatz von Steak Burner spart man sich das zeichnen von CAD Vorlagen und das schneiden und biegen lassen des Edelstahls.

Wer sich unseren Oberhitzegrill Vergleich schonmal angeschaut hat, der wird aber bemerkt haben, dass es seit kurzem eine echte Alternative hierzu gibt, nämlich die Hotbox C900 von Beeftec.

Rechnet man alle benötigten Teile zusammen, dann kommt man beim Steak Burner S nämlich auf einen Preis von rund 430 Euro. Das ist wesentlich günstiger als ein Beefer oder ein O.F.B. . Wenn man nun aber bedenkt, dass man für rund 400 Euro ebenfalls schon eine Hotbox C900 oder auch einen WeGrill Young 3 bekommt (und zwar mit Garantie und Zulassung für den deutschen Markt, sowie fertig montiert), dann relativiert sich der “günstige” Preis natürlich wieder etwas.

Um das Preis-Leitungsverhältnis aber wirklich beurteilen zu können, kommt man um einen soliden Oberhitzegrill Test und Vergleich nicht herum. So gebe ich zu bedenken, dass der WeGrill nur aus dünnen Edelstahl-Blechen aufgebaut ist und nicht wirklich einen soliden Eindruck macht. Der Steak Burner S Bausatz ist jedoch aus 3mm starkem Edelstahl.

Letztendlich muss jeder für sich selbst die passende Lösung für einen Oberhitzegrill auswählen.

Vorteile des Steak Burner S

  • relativ günstiger Preis
  • massives Edelstahlgehäuse
  • Spielraum für individuelle Anpassungen (Brenner usw…)




Das sagen Andere

  • Wir konnten leider noch keine Tests oder Erfahrungsberichte zum Steak Burner S finden
  • Für Hinweise diesbezüglich sind wir natürlich sehr dankbar!

Videos zum Steak Burner S

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.