tepro Toronto Steakgrill

Tepro Toronto Steakgrill
Tepro Toronto Steakgrill
EINZELBEWERTUNGEN
Lieferumfang
Verarbeitung und Qualität
Rostführung
Reinigung
Alltagstauglichkeit
Preis/Leistung
Angebot
Tepro 3184 Toronto Steakgrill Oberhitze Gasgrill 800°C
  • Gasgrill Toronto mit ca. 23 cm x 56 cm x 40,5 cm (BxTxH) und Gewicht von 11.88 kg netto ist das perfekte Tool für jeden Grill-Perfektionisten und...
  • Dank des Keramik-Infrarotbrenners mit 3 kW kommt unser Gasgrill innerhalb von 90-120 Sekunden auf Betriebstemperatur von ca. 800 °C.
  • Nach dem Grillen ist der Grill-Innenraum dank seines intelligenten Fettablauf-Systems mit Fettschublade und den herausnehmbaren Grillrost-Schienen...
  • Durch seine robuste und qualitativ hochwertige Bauweise sowie seiner konstant gleichbleibenden Hitze-Leistung wird jeder Grillfreund langfristig viel...
  • Neben dem perfekten Steak gelingen mit den beiden mitgelieferten Grillrosten und Grillschalen auch weitere abwechslungsreiche Gerichte wie Pizza,...

Der tepro Toronto Steakgrill im Test

Tepro Toronto Steakgrill
Tepro Toronto Steakgrill

Die tepro GmbH ist im Bereich “Garten” seit vielen Jahren eine bekannte Marke im erschwinglichen Preissegment. Auch die Grills von tepro, wie z.B. der tepro Toronto Holzkohlegrill oder der Ttpro Toronto Gasgrill sind vielerorts erhältliche Grills, die mit einem guten Preis-/Leistungsverhältnis überzeugen können.

Es war also nur eine Frage der Zeit, bis tepro auch in den Markt der Oberhitzegrills einsteigt. Mit dem tepro Toronto Steakgrill ist ihnen dieser Einstieg zu einem Preis von aktuell unter 200 Euro und in – gemessen am vergleichsweise niedrigen Preis – brauchbarer Qualität gelungen.

Der Preis der tepro Toronto Steakgrill lag zum Markteintritt noch bei 299 Euro. Er ist aber relativ schnell gesunken und aktuell ist der Toronto Steakgrill teilweise für die Hälfte des Einstiegspreises, nämlich für schlappe 149 Euro zu haben.

Lieferumfang und erster Eindruck

Toronto Steakgrill Verpackung
Toronto Steakgrill Verpackung

Geliefert wird der Toronto Steakgrill in einem einfachen, aber nicht schmucklosen Versandkarton. Bei einem Anbieter, der bei all seinen Produkten mit klaren Kampfpreisen auf den Markt geht, ist das auch nicht weiter verwunderlich.

Steakgrill Verpackung
Steakgrill Verpackung

Nach dem Öffnen des Kartons geht der funktionale, aber solide Eindruck weiter. Alles ist so untergebracht, dass der Hochtemperaturgrill auf dem Transportweg möglicht keine Beschädigung erleidet.

Tepro Toronto Steakgrill
tepro Toronto Steakgrill

Im Karton befindet sich der 800 Grad Grill selbst, eine Bedienungsanleitung und ein kleinerer Karton mit weiterem Zubehör.

Toronto Steakgrill Zubehör
Toronto Steakgrill Zubehör

Neben dem Gasschlauch sind in dem kleineren Karton auch noch der Gasdruckregler, die Grillroste und Grillschalen und der Rostheber untergebracht.

Im Lieferumfang des tepro Toronto Steakgrill befinden sich also konkret folgende Teile:

  • Der tepro Toronto Steakgrill selbst
  • Gasschlauch
  • Gasregler
  • 2 Edelstahl Grillroste
  • 2 Edelstahl Grillschalen
  • Eine Bedienungsanleitung

Mit gleich zwei Grillrosten und zwei Edelstahlschalen ist der Toronto Steakgrill gut ausgestattet. Leider handelt es sich bei Rosten und Schalen nicht um GastroNorm Größen. Ein Nachkauf kann also wohl nur über den Hersteller oder dort, wo der Steakgrill vertrieben wird erfolgen.

Verarbeitung und Qualität des tepro Toronto Steakgrill

Tepro Toronto Steakgrill Qualität
tepro Toronto Steakgrill Qualität

Der Toronto Steakgrill ist ganz klar ein Hochtemperatur-Grill in der erschwinglicheren Preisklasse. Zu einem Preis von aktuell 149 Euro sollte man im Vergleich zu 800 Grad Grills, die ein vielfaches davon kosten, keine überzogenen Erwartungen haben.

Das Wichtigste vorweg: Der Toronto Steakgrill hat ordentlich Power die absolut ausreicht um eine tolle Kruste auf Eure Steaks zu zaubern.

Toronto Steakgrill Verarbeitung
Toronto Steakgrill Verarbeitung

Die Verarbeitungsqualität ist zu dem Preis absolut in Ordnung. Keine scharfen Ecken oder Kanten und alle teile sind passgenau gefertigt. Anhand der Materialstärke merkt man natürlich schon, dass es sich hier um keinen Grill für 1.000 Euro handelt. Für das Grillergebnis ist das aber nicht relevant und nicht jeder muss immer gleich einen Grill haben, den er auch noch der nächsten Generation vererben muss.

Toronto Steakgrill – Gehäuse

Das Gehäuse des 800 Grad Grills von tepro ist – wie bei fast allen anderen Oberhitzegrills auch – aus Edelstahl gefertigt. Der doppelwandige Aufbau sorgt dafür, dass der Grill außen nicht auch 800 Grad heiß wird. Als Bauform wurde die bei Hochtemperatur Grills weit verbreitete Turmform gewählt. Damit ist man zwar was die breite des Gargutes angeht etwas eingeschränkt, dafür aber in der Höhe und damit beim Abstand zum Brenner wesentlich variabler.

Der tepro Toronto Steakgrill steht sicher auf 4 Kunststofffüßen und verfügt über eine praktische, ausziehbare Tropfschublade. Diese ist nicht ganz so massiv gearbeitet, wie der Rest des Grills. Bei einem Kampfpreis von weit unter 200 Euro ist aber ja zwangsläufig damit zu rechnen, dass bei der Herstellung des Oberhitzegrills irgendwo ein paar Euro gespart werden müssen.

Da das Gehäuse verschraubt ist, lässt es sich für eine Grundreinigung des Gerätes nach einiger Betriebszeit theoretisch auch komplett zerlegen. Ihr müsst nur bedenken, dass dadurch vermutlich der Herstellergarantie erlischt.

Rostführung

Toronto Steakgrill Rostführung
Toronto Steakgrill Rostführung

Mit ganzen 8 Einschubhöhen bietet die Rostführung des Toronto Steakgrill eine absolut ausreichende Variabilität für alle Fleischarten und Fleischdicken. Vom scharfen Angrillen auf der obersten Schiene, bis zum Nachziehen auf der untersten Ebene sind ausreichend Wahlmöglichkeiten vorhanden.

Die Einschubhöhen haben in der unteren Gehäusehälfte einen größeren Abstand zueinander. In der oberen Hälfte lässt sich der Rost aber in der Höhe sehr feingliedrig verstellen. So findet man für jedes Steak den richtigen Abstand zum Brenner.

Die Rostführungen werden dabei praktischer Weise einfach nur in die Seitenwände eingehängt und können für eine leichtere Reinigung ebenso leicht wieder entnommen werden. Sie sitzen dabei ausreichend fest im Gehäuse und nichts wackelt oder klappert.

Inbetriebnahme

Da der tepro Toronto Steakgrill bereits fertig vormontiert geliefert wird, ist die Inbetriebnahme ein Kinderspiel. Gasflasche anschließen, Dichtigkeitsprüfung machen, Grillschalen in den 800 Grad Grill und eine (leider nicht mitgelieferte) 1,5 V AA Batterie für den Elektrozünder in das Gerät einsetzen.

Dann kann es auch schon losgehen. Die Zündung des Brenners klappte in unseren Tests immer bequem und problemlos. Nach 3-5 Minuten Aufheizzeit hat der Toronto Steakgrill seine Betriebstemperatur von jenseits der 800 Grad Marke erreicht.

Tepro Toronto Steakgrill
tepro Toronto Steakgrill

Rostfläche

Die Grillroste des Toronto Steakgrill sind mit Abmessungen von
31,5 x 15,4 cm nicht die Größten. Ein Tomahawk Steak oder ähnliches passt entsprechend natürlich nicht in den Hochtemperaturgrill von tepro. Für alle regulären Fleisch Cuts wie RibEye, Entrecote usw. reicht die vorhandene Rostfläche aber völlig aus.

Tepro Toronto Steakgrill
tepro Toronto Steakgrill

Toronto Steakgrill Toastbrottest

Natürlich haben wir auch beim Toronto Steakgrill den klassischen Toastbrottest gemacht. Das Ergebnis seht Ihr auf dem Foto unten. Die Hitzeverteilung im Garraum ist fast optimal. Wie bei ALLEN anderen Oberhitzegrills auch , nimmt die Hitzeverteilung nach vorne zur Öffnung des Gehäuses hin stark ab.

Dies ist allerdings keine Schlechtleistung der Hersteller, sondern bedingt durch die komplett offene Front von Oberhitzegrills schlichtweg nicht anders machbar.

Der Toastbrottest zeigt ganz klar, dass der tepro in Punkto gleichmäßige Hitzverteilung problemlos auch mit wesentlich teureren 800 Grad Grills mithalten kann.

Toronto Steakgrill Toastbrottest
Toronto Steakgrill Toastbrottest

Grilltest

In der wichtigsten Testdisziplin – dem Grilltest – kann der tepro Toronto Steakgrill voll überzeugen. Der Brenner hat mit einer Leistung von 3 kW zwar etwas weniger Leistung als die teureren Wettbewerber, aber für eine perfekte Kruste auf einem guten Steak ist das absolut ausreichend.

Auch bei diesem Grilltest kam wieder ein genial marmoriertes Black Label Dry Aged Rib Eye aus Deutschland von Der-Ludwig zum Einsatz. Die handverlesenen Steaks haben einen perfekten und sehr großen Anteil an intramuskulärem Fett, der das Steak förmlich auf der Zunge schmelzen lässt. Danke Dirk, für die Unterstützung unserer Testreihen!

Toronto Steakgrill Grilltest
Toronto Steakgrill Grilltest

Die Hitze wirkt gleichmäßig auf das Teststeak ein und zaubert ohne Fettbrand und Flammeninferno – wie bei herkömmlichen Grills – eine durchgehend geniale Kruste auf das gute Stück Fleisch.

Für die Ablage und das Wenden des Steaks hat sich die herausziehbare Tropfschublade als extrem praktisch erwiesen. Leider ist sie aus relativ dünnem Material gefertigt und deshalb etwas klapprig. Ihre tolle Funktionalität schränkt das aber in keiner Weise ein. Irgendwo muss man bei einem Oberhitzegrill, der teilweise für unter 150 Euro erhältlich ist – vermutlich – aber sparen.

Toronto Steakgrill Grilltest
Toronto Steakgrill Grilltest
Toronto Steakgrill Grilltest
Toronto Steakgrill Grilltest

Reinigung

Die Reinigung des tepro Toronto Steakgrills gestaltet sich relativ einfach. Ein großer Teil des Fettes und der Fleischsäfte aus dem Gargut wird von der Edelstahlschale und dem herausziehbaren Tropfblech (in das die zweite Edelstahlschale exakt hineinpasst) aufgefangen.

Toronto Steakgrill Reinigung
Toronto Steakgrill Reinigung

Nach Herausnahme der Schalen und der Rostführungen bleibt ein Garraum mit ausschließlich glatten Flächen, der sich dementsprechend leicht reinigen lässt. Rostführungen und Edelstahlschalen lassen sich dann gut separat reinigen.

Tepro Steakgrill Reinigung
tepro Steakgrill Reinigung

Die Außenflächen sind ebenfalls reinigungsfreundlich – ohne viele Einbuchtungen und Vertiefungen in denen sich Schmutz sammeln kann – gestaltet und lassen sich deshalb ebenso einfach reinigen, wie der Garraum.

Temperaturentwicklung und Sicherheit

Günstig muss nicht immer schlecht sein. Das beweißt der tepro Toronto Steakgrill. Im Test heizte sein Brenner in 4-5 Minuten auf über 800 Grad auf. Mehr als genug Hitze, um perfekte Krusten und geniale Steaks zu zaubern.

Tepro Toronto Steakgrill
tepro Toronto Steakgrill

Die Komponenten für den Keramikbrenner und der Elektrozünder befinden sich gut geschützt in einem “Kafig” hinten am Brenner. Der Drehregler für den Gasfluss wirkt leider nicht besonders hochwertig. Der Grill wird außen – dank doppelwandigem Aufbau – erst nach einer längeren Betriebszeit warm.

Trotzdem sollte man bei jedem Gerät, dass mit Temperaturen um die 800 Grad arbeitet generell besondere Vorsicht walten lassen und nicht alles einfach mit bloßen Händen anfassen.

Tepro Toronto Steakgrill Gasregler
tepro Toronto Steakgrill Gasregler

Alltagstauglichkeit

Der tepro Toronto Steakgrill heizt schnell auf, ermöglicht tolle Grillergebnisse und ist leicht zu reinigen. Dank seiner Turmform nimmt er auf Eurem Grillwagen oder oder Arbeitsfläche nicht viel Platz in Anspruch.

Der durchdachte Aufbau mit dem herausziehbaren Tropfblech bewahrt Eure Arbeitsfläche und Euren Boden vor nervigen Fettflecken. Die Rostfläche ist ausreichend für die meisten Steak-Cuts

Tepro Toronto Steakgrill
tepro Toronto Steakgrill

Preise und Bezugsquellen

Den Steakgrill von tepro könnt ihr mittlerweile fast schon an überall kaufen. Ob Amazon, Online Grillshops, Baumärkte oder Discounter. Irgendwo in Eurer Nähe gibt es also auf jeden Fall jemanden, der den Toronto Steakgrill verkauft. Die Preise reichen dabei von 199 Euro bis runter zu aktuell (01.04.2019) 139 Euro (Netto Markendiscount).

tepro Toronto Steakgrill – Fazit

Der Oberhitzegrill von tepro ist der ideale Einsteiger Steakgrill. Ebenso ist er für alle geeignet, die nur ab und zu Steaks grillen und deshalb nicht gleich 1.000 Euro investieren möchten.

Der Lieferumfang liegt trotz des niedrigen Preises über dem Durchschnitt und die Anmutung und Qualität des 800 Grad Grills ist höher, als man für 150 Euro erwarten würde.

Oberhitzegrills wie die Beefbox Pro 2.0 oder der Beefer One Pro sind hochwertiger Verarbeitet, haben teilweise dickeres Edelstahl verbaut und haben Brenner mit noch mehr Power. Diese Grills kosten allerdings auch das Doppelte oder gar das 4-fache wie der Tepro Toronto Steakgrill.

Insofern macht man – gerade als Einsteiger in das Thema Oberhitzegrills oder bei begrenztem Budget – mit dem Toronto Steakgrill auf gar keinen Fall etwas falsch.

Tepro Toronto Steakgrill
Tepro Toronto Steakgrill
Angebot
Tepro 3184 Toronto Steakgrill Oberhitze Gasgrill 800°C
  • Gasgrill Toronto mit ca. 23 cm x 56 cm x 40,5 cm (BxTxH) und Gewicht von 11.88 kg netto ist das perfekte Tool für jeden Grill-Perfektionisten und...
  • Dank des Keramik-Infrarotbrenners mit 3 kW kommt unser Gasgrill innerhalb von 90-120 Sekunden auf Betriebstemperatur von ca. 800 °C.
  • Nach dem Grillen ist der Grill-Innenraum dank seines intelligenten Fettablauf-Systems mit Fettschublade und den herausnehmbaren Grillrost-Schienen...
  • Durch seine robuste und qualitativ hochwertige Bauweise sowie seiner konstant gleichbleibenden Hitze-Leistung wird jeder Grillfreund langfristig viel...
  • Neben dem perfekten Steak gelingen mit den beiden mitgelieferten Grillrosten und Grillschalen auch weitere abwechslungsreiche Gerichte wie Pizza,...

Der Tepro Toronto Steakgrill ist ein Oberhitzegrill der Einsteigerklasse, der aus Edelstahl gefertigt ist. Das Gehäuse des Grills ist doppelwandig ausgeführt. Der Toronto Steakgrill verfügt über einen Keramikbrenner mit rund 3 KW Leistung, einem Fettauffangsystem und einer herausziehbaren Fettauffangschale.

Im Lieferumfang mit dabei sind gleich 2 Grillroste (die meisten Oberhitzegrills kommen nur mit einem Rost), 2 Edelstahlschalen und einem Rostgriff. Die Rostschienen sind zur leichteren Reinigung des Oberhitzegrills entnehmbar. Selbstverständlich liegt auch ein Gasschlauch bei. Der Tepro Toronto Steakgrill verfügt zudem über einen sehr praktischen, elektrischen Piezozünder.

Erster Eindruck vom Tepro Toronto Steakgrill

Der Tepro Toronto Steakgrill wirkt augenscheinlich relativ solide. Seine Erscheinung ist eher schlicht, aber trotzdem elegant. Die Anzahl der wählbaren Rosteinschubhöhen ist zwar begrenzter, als bei manch anderem Oberhitzegrill, aber absolut ausreichend.

Preis

Der Steakgrill von tepro ist bei verschiedenen Online-Händlern und in Baumärkten für aktuell (15.01.2019) 299,- Euro zu haben. Für einen 800 Grad Grill dieser Preisklasse bietet er auf jeden Fall ein solides Paket, mit dem sich sicherlich viele leckere Steak zubereiten lassen.

Angebot
Tepro 3184 Toronto Steakgrill Oberhitze Gasgrill 800°C
  • Gasgrill Toronto mit ca. 23 cm x 56 cm x 40,5 cm (BxTxH) und Gewicht von 11.88 kg netto ist das perfekte Tool für jeden Grill-Perfektionisten und...
  • Dank des Keramik-Infrarotbrenners mit 3 kW kommt unser Gasgrill innerhalb von 90-120 Sekunden auf Betriebstemperatur von ca. 800 °C.
  • Nach dem Grillen ist der Grill-Innenraum dank seines intelligenten Fettablauf-Systems mit Fettschublade und den herausnehmbaren Grillrost-Schienen...
  • Durch seine robuste und qualitativ hochwertige Bauweise sowie seiner konstant gleichbleibenden Hitze-Leistung wird jeder Grillfreund langfristig viel...
  • Neben dem perfekten Steak gelingen mit den beiden mitgelieferten Grillrosten und Grillschalen auch weitere abwechslungsreiche Gerichte wie Pizza,...

*Das Produkt wurde mir für diesen Test kostenfrei zur Verfügung gestellt. Meine Meinung zu den vorgestellten Produkten ist aber immer völlig unabhängig und objektiv.

tepro Toronto Steakgrill
5 (100%) 12 vote[s]

Letzte Aktualisierung am 16.05.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API