Galano Grill

Der Galano Grill von Ley Metallbau ist ein neuer Player auf dem Markt der Oberhitzegrills. Mit seinem spiegelnden Edelstahlgehäuse und seiner Größe als Doppelbrenner-Modell fällt er einem sofort ins Auge. Die Firma Ley Metallbau ist – wie der Name schon vermuten lässt – eigentlich auf Metallbau spezialisiert. Man kennt sich also mit Metallbau bestens aus. Eine sehr gute Grundlage, um einen Oberhitzegrill zu konstruieren.

Mit seinem 32cm x 32cm großen Grillrost bietet der Galano Grill mehr als genug Platz, auch für echte Männersteaks vom Schlage eines Tomahawks. Soweit wir in Erfahrung bringen konnten, handelt es sich bei den verwendeten Keramikbrennern um Eigenkontruktionen.

Dadurch scheint es möglich, direkt über den Brennern eine GN Schalke zu platzieren um Steaks nachziehen zu lassen, oder Beilagen zu garen, ohne dass in den Brennern ein Hitzestau entsteht und diese Schaden nehmen. Ein sehr interessantes Feature, wenn es wirklich funktioniert.

Das Gehäuse des Galano Grill ist wohl weitestgehend nur gesteckt. So kann man den Oberhitzegrill leicht zerlegen und die Einzelteile zur Reinigung einfach in die Spülmaschine geben.

Das hört sich alles auf den ersten Blick sehr interessant an!

Zu kaufen ist der Galano Grill aktuell über die zugehörige Webseite: https://www.galano-grill.de

Der Preis der Galano liegt dabei bei stattlichen 1.600 Euro.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.