Elektrogrill

Elektrogrill – für tolle Grillerlebnisse zu jeder Jahreszeit

Wenn die Sonne ihr lächelndes Gesicht zeigt und der Duft von Grillwürstchen durch die Luft schwirrt, dann ist sie wieder eröffnet – die Grillsaison. Doch viele Leute möchten nicht darauf warten, bis es endlich wieder Sommer wird.

Mit einem Elektrogrill bleibt die Grillsaison ganzjährig bestehen. Allerdings gibt es eine unüberschaubare Zahl an Modellen, so dass ein genauer Vergleich vor der Anschaffung notwendig wird. Beim Kauf eines Elektrogrills sollte daher auf einige Qualitäts- und Ausstattungsmerkmale geachtet werden.

Elektrogrill – Arten, Typen und Formen

Eine beliebte Alternative zum Holzkohlegrill stellt der Elektrogrill dar. Da die unangenehme Rauchentwicklung, die den liebsten Nachbarn stören kann, entfällt, ist zudem deutlich schonender für die Gesundheit.

Ein Elektrogrill, der einfach an die Stromversorgung angeschlossen werden muss, um einsatzbereit zu sein, stellt ein umweltfreundliches Gerät dar. Welchen Grilltyp der Gillmeister bevorzugt, hängt von individuellen Umständen ab. Bei den Elektrogrills wird zwischen Standgrill, Tischgrill und Kontaktgrill unterschieden. Sogenannte Standgrills sind grundsätzlich mit einem Untergestell ausgerüstet.

Für die Nutzung im Außenbereich verleiht ein Standfuß die erforderliche Stabilität und die ideale Arbeitshöhe. Häufig lässt sich der eigentliche Elektrogrill aus dem Gestell gelöst werden, so dass diese Modelle dann auch als Tischgrill verwendet werden können. Der Tischgrill hat den Vorteil, dass er auch in gut belüfteten Innenräumen eingesetzt werden kann. Seine kompaktere Größe macht den Tischgrill für den Balkon oder Innenräume zu einer optimalen Alternative.

Die einfacheren Modelle dieser Elektrogrill-Art sind bereits im unteren Preissegment angesiedelt. Beim sogenannten Kontaktgrill handelt es sich um Geräte, bei denen zwei klappbare Grillflächen aufeinander treffen. Auf dem Kontaktgrill liegt das Grillgut direkt auf den Heizstäben und wird von beiden Seiten gleichzeitig gegrillt.

Das Grillgut muss entsprechend nicht gewendet werden. Zudem besteht bei den meisten Modellen dieser Elektrogrill-Art die Möglichkeit, in aufgeklappter Position zu grillen, so dass Grillgut nur von einer Seite gegart wird. Damit ergibt sich dann eine deutlich größere Grillfläche.

Elektrogrill kaufen – diese Eigenschaften sind beachtenswert

Wer einen sich einen Elektrogrill zulegen möchte, der sollte einige Leistungsmerkmale und zusätzliche Features vergleichen. Im Vordergrund der Betrachtung steht wohl die Heizleistung. Ein Elektrogrill mit höherer Leistung kann in kürzester Zeit ein hohes Temperaturniveau erzielen.

Damit arbeitet das Gerät entsprechend schneller, wobei natürlich mehr Strom benötigt wird. In den Modellbeschreibungen wird im Regelfall immer eine Gesamtleistung angegeben sein, die sich allerdings nicht auf die vorhandene Grillfläche bezieht. Daher sollte bei einem Vergleich immer auf die Leistung der Grillplatte gesehen werden.

Ein guter Elektrogrill verfügt im Normalfall über eine stufenlose Temperaturregelung, damit jedes gewünschte Temperaturniveau für die perfekte Gartemperatur erreicht werden kann. Manche Modelle verfügen über elektronische Temperaturanzeigen, mit denen während des Grillprozesses die Gartemperatur überwacht werden kann.

Elektrogrills – Vergleich der unterschiedlichen Geräte

Grundsätzlich ist die Anschaffung eines Elektrogrills schon einmal eine gute Idee. Allerdings sollte natürlich ein Modell gewählt werden, bei dem das Preis-Leistungsverhältnis stimmt. Im Gegensatz zu anderen Grillvarianten kann der Elektrogrill sowohl im Außenbereich als auch im Innenbereich eingesetzt werden.

Ein besonderes Plus beim Vergleich mit anderen Betriebsarten zeigt sich der Strombetrieb als umweltfreundliche Alternative. Zudem können Elektrogrills zu jeder Jahreszeit genutzt werden. Manche Grilltypen entwickeln durch das Fett, welches auf die Glut tropfen kann, gesundheitsschädliche Stoffe. Beim Elektrobetrieb besteht diese Gefahr nicht.

Elektrogrills gebraucht kaufen – ja oder nein?

Da heutzutage sehr preisgünstige Elektrogrill-Modelle auf dem Markt sind, stellt sich diese Frage häufig nicht. Wer allerdings ein hochwertiges Modell mit vielen Extras aus dem oberen Preissegment sucht, für den kann der Kauf eines gebrauchten Elektrogrills durchaus interessant sein.

Natürlich sollte, wie bei jedem Gebrauchtgerät, sichergestellt sein, dass der erworbene Grill auch einwandfrei funktioniert. Bei einem solchen Gerät kann der Nutzer noch längerfristig gute Grill-Ergebnisse erzielen.

Stromverbrauch – wie teuer wird der Grillspaß?

Wie bei allen Elektrogeräten sollte auch beim Elektrogrillmodell auf den Verbrauch geachtet werden. In der Regel heizt das Gerät auf die gewünschte Temperatur auf und schaltet dann automatisch ab. Fällt die Temperatur, so beginnt eine erneute Aufheizphase.

Im Gegensatz zum Dauerbetrieb senkt diese Ein- und Ausschalt-Taktik den Stromverbrauch. Ein Elektrogrill mit einer Leistungsaufnahme von 2.000 bis 2.500 Watt verbraucht im Normalfall zirka 56 bis 70 Cent pro Grillstunde.

Fazit

Elektrogrills bieten eine Menge Vorteile für Leute, die sich den Genuss eines Grillwürstchens nicht nur bei sommerlichen Temperaturen gönnen möchten. Zu jeder Zeit kann mit diesen Geräten ein schnelles Grillvergnügen gestartet werden, da es kaum Vorbereitungen benötigt.

Oberhitzegrills im Vergleich


AngebotBestseller Nr. 1
Oberhitze Heizelement Grill Heizung 2800W 230V Backofen Herd für Bosch Siemens 00470845 470845
Oberhitze Heizelement Grill Heizung 2800W 230V Backofen Herd für Bosch Siemens 00470845 470845
LUTH Premium Profi Parts - Der Profi für Ersatzteile und Zubehör im Haushalt
−0,96 EUR 21,49 EUR
Bestseller Nr. 3
Bosch 00470845 Backofen und Herdzubehör / Heizung-Oberhitze und Grill / 2800 W / 230 V / IC3 / IC5
Bosch 00470845 Backofen und Herdzubehör / Heizung-Oberhitze und Grill / 2800 W / 230 V / IC3 / IC5
Bosch Originalnr.: 00470845; Breite: 380 mm, Tiefe bis Flansch: 370 mm, Werte: 2800 Watt, 230 Volt
25,60 EUR
Bestseller Nr. 5
Kenekos - Heizelement 230V Oberhitze, Grill - kompatibel mit Siemens/Bosch Backofen. Heizspirale auch passend für Balay, Constructa, Neff, wie Teilenummer 00470845/470845.
Kenekos - Heizelement 230V Oberhitze, Grill - kompatibel mit Siemens/Bosch Backofen. Heizspirale auch passend für Balay, Constructa, Neff, wie Teilenummer 00470845/470845.
Leistung: 2800W | Stromversorgung: 230V; passt ausserdem für diverse Geräte von Neff, Constructa, Balay und andere der BSH Gruppe
23,90 EUR
blank